Jede Menge „Stockerl-Plätze“ in Bad Griesbach

Beim diesjährigen Abschlusspringen in Bad Griesback sorgte das Skiteam für jede Menge Stockerl-Plätze.  Am Samstag auf der K 28 waren am Start: In der S10 Marlon Dengler mit Platz 4, Jannik Dieterle mit Platz 5, in der S 12 Leon Dold mit Platz 5 und in der S 13 Maximilian Herr mit Platz 1 und Tom Feser mit Platz 3. In der Gesamtwertung belegte Maxi den 2. und Tom den 3. Platz mit nur zwei Punkten Unterschied.

Am Sonntag auf der K 58 wurde in der Schülerklasse I Maxi ERSTER und Tom ZWEITER. In der Tourneewertung tauschten sie die Plätze. In der Schülerklasse II wurde Rafael Fischer DRITTER und Claudius Dold 9. In der Jugendklasse 16 belegte Tim Hettich den ZWEITEN  Platz, ebenso in der Gesamtwertung. In der Jugendklasse 17 stand Benedikt Kuner ganz oben auf dem Podest und konnte auch die Gesamtwertung gewinnen. In der Damenklasse wurde Anna Jäkle ZWEITE und Tia Kern DRITTE. Die Gesamtwertung gewann Anna vor Tia. Herzlichen Glückwunsch an ALLE.