Letztes Wochenende hieß es wieder drei Tage Skispringen pur. Unsere Sportler kamen Donnerstagabend an und absolvierten gleich ein Paar Trainingssprünge. Die drei Wettkampftage endeten am Sonntag mit einem Teamspringen. Bei dem die Mädels mit einem 4. Platz glänzten, Claudius wurde mit seinem Team sogar zweiter.

Alle weiteren Ergebnisse finden sie hier.

Auch trotz den kühlen Temperaturen und dem nassen Wetter können die Springer zufrieden mit ihren Leistungen sein. Vorallem wieß die vereiste Anlaufspur auf der K50 optimalen Winterbedingungen auf. Insgesamt war es ein gelungener Schülercup, der zwar mit Anstrengung und Ausdauer aber auch mit viel Spaß verbunden war.

Hier noch ein paar O-Töne unserer Sportler:

Anna: „Für mich war Sonntag der beste Tag, da war ich echt zufrieden mit mir.“

Maxi: „Vorallem war ich zufrieden mit dem Kriteriumswettkampf am Freitag.“

Claudius: „Die Eisspur war super, vor allem auch schnell. Am Sonntag mit dem Team zweiter, fand ich super. Was dieses Jahr auch gut war, waren die Preise.“