Von links: Tobias Rombach (neu gewählter Tourenwart), Christoph Frey (neu gewählter Kassierer), Torsten Hettich und Johannes Kienzler (geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft), Christian Fischer (2.Vorsitzender), Siegfried Burger (Vorsitzender) und Bernd Schneider (2.Vorsitzender) | Bild: Hans-Jürgen Kommert

Am 02.Juni 2017 um 20:00 Uhr fand im Gasthaus Wilhelmshöhe die 64. Jahreshauptversammlung des SVR statt. In diesem Jahr musste die Hauptversammlung ein paar Wochen später stattfinden als gewohnt. Dies lag in einem arbeitsintensiven ersten Halbjahr 2017 begründet, dass am unerwarteten Tod unseres langjährigen Kassenwarts Herbert Burger seinen Ursprung findet.

Daraus ergaben sich für die Vorstandschaft einige Schwierigkeiten wie Kontenzugriff, Kassenbericht, Beitragseinzug und Mitgliederverwaltung. Ein Team um die Vorstände Siegfried Burger, Bernd Schneider und Christian Fischer sorgten über Wochen mit Arbeitseinsätzen für die nötige Ordnung. Am Ende Stand auch eine eingehende Kassenprüfung um einem möglichen Nachfolger einen sauberen Start zu ermöglichen.

Der Beitragseinzug für 2016 hatte sich ebenfalls verzögert und wird im Juni 2017 erfolgen. Der Einzug für 2017 soll dann im Dezember 2017 erfolgen. Einige Mitglieder die aufgrund alter Kontodaten schon länger keinen Beitrag mehr bezahlt hatten wurden angeschrieben, die meisten blieben dem Verein dennoch treu. Zum Jahresende habe man einen leichten Mitgliederzuwachs erzielt, berichtete Ilona Rombach in Vertretung für Schriftführerin Sabrina Burger. In ihrem Bericht wurden auch die Aktivitäten des Vereins herausgestellt, dies sind neben Wanderungen vor allem Bewirtungen und die Volkswandertage „Rund um den Rohrhardsberg“. Aber auch Teilnahmen bei Veranstaltungen anderen Vereine und die traditionelle Wallfahrt zum Hörnleberg im November.

Im Sportbericht von Sportwart Klaus Ringwald wurde erneut deutlich, dass im Skiteam sehr gute Nachwuchsarbeit geleistet wird. Neben dem Aushängeschild Sandra Ringwald, mit Erfolgen im Langlauf Weltcup und der Teilnahme an den Weltmeisterschaften, gibt es auch viele vielversprechende Talente in allen Bereichen (Skispringen, Langlauf und Nordische Kombination).

Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden 4 Mitglieder mit dem Bronze Abzeichen geehrt. Weitere 8 Mitglieder wurden bereits mit dem Silber-Abzeichen für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Bei den außerordentlichen Wahlen konnte sich der neue Kassierer Christoph Frey ebenso über ein 100-Prozent-Ergebnis freuen wie der neue Tourenwart Tobias Rombach. Beide sind zunächst für ein Jahr gewählt und übernommen somit die Ämter von Herbert Burger.

Die nächsten Termine des SVR sind:

24.-25.06.2017       IVV-Wandertag „Rund um den Rohrhardsberg“

15.07.2017               Schwarzwaldcup Nordische Kombination

09.07.2017             Teilnahme IVV Titisee-Neustadt (Start:Eisenbach)

08.10.2017             Teilnahme IVV Berghaupten

Ende Nov. 17          Wallfahrt zum Hörnleberg

Ende Dez. 17           Weihnachtswanderung

Nach finaler Terminierung finden Sie alle Termine und Informationen dann auch hier auf der Homepage.

Zum Abschluss der Hauptversammlung lobte Bürgermeister-Stellvertreterin Silke Burger die vorbildliche interkommunale Kooperation des Vereins und die tolle Jugendarbeit. Sie nahm dann auch die Entlastung der Vorstandschaft vor.

Die Artikel der Presse in Person von Hans-Jürgen Kommert finden sie hier: Südkurier / Schwarzwälder Bote

Die Einladung zur 64. Jahreshauptversammlung finden Sie hier zum download.